Nikolausmarkt

 

Mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass der Nikolausmarkt 2021 abgesagt wird.

Wir müssen akzeptieren, dass gerade das, was den Nikolausmarkt auszeichnet, die große Nähe und das Miteinander, durch die Ausbreitung des Corona-Virus auf einmal zu einem Unsicherheits- und   Risikofaktor geworden ist. Aber neben gegenseitiger Rücksichtnahme und Solidarität ist die Gesundheit das wohl wichtigste Gut einer Gesellschaft.  Als Veranstalter des Nikolausmarktes können und wollen wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung nicht entziehen und sehen uns leider erneut zu dieser drastischen Maßnahme gezwungen.

Eine Veranstaltung wie der Nikolausmarkt wird über viele Monate hinweg von der Nikolausmarktkommission und der Stadt Linden geplant und vorbereitet.

Für dieses Engagement möchten wir uns recht herzlich bedanken und hoffen, dass wir den Nikolausmarkt im Jahr 2022 gebührend durchführen können.

Ebenfalls möchten wir uns bei den ortsansässigen Vereinen für die jährliche Zusammenarbeit und das erhoffte Verständnis in der aktuellen Situation bedanken.

 

 

 

 

 

Impressionen

AmHeimatmuseum1
Niko-AmHeimatmuseum-Museumsblick1
Niko-AmHeimatmuseum-Museumsblick2
Niko-Konig
Niko-Nikolaus2

 

 

 

 

Die Stadtverwaltung Linden ist zu den Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr, nur nach Terminvergabe geöffnet!

Für die gesamte Stadtverwaltung gelten folgende Vorgaben:

  1. Einlass erhalten nur Bürgerinnen und Bürger, die zuvor telefonisch einen Termin vereinbart haben
  2. Maske über Mund und Nase tragen
  3. Terminpflicht gilt auch für Abholung von Ausweisdokumenten o.ä.
  4. Terminvergabe während der Öffnungszeiten bei den jeweiligen Sachbearbeitern oder über 06403-605-0
  5. Durchwahlen der Sachbearbeiter/innen

Sprechzeiten Stadtverwaltung
  • Mo, Di, Do, Fr 08 - 12 Uhr
  • Mi 14 - 18 Uhr
Kontakt
  • Tel.: 06403-605-0
  • Fax: 06403-605-25
  • info@linden.de
  • Magistrat der Stadt Linden
    Konrad-Adenauer-Str. 25
    35440 Linden
Nach oben