stadt-lindenrathaus2016

Sprechzeiten

 

  • Montag von 08:00 bis 12:00 Uhr
  • Dienstag von 08:00 bis 12:00 Uhr
  • Mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr
  • Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr

 

Telefon / Info

06403-605-0

Weitere Telefonnummern finden Sie unter der Rubrik "Stadt & Verwaltung > Rathaus > Abteilungen".
Link zu den Abteilungen

Die Stadt Linden bietet kostenlos für Unternehmen, die ausbilden möchten, aber auch für Schulabgänger, die eine Lehrstelle suchen, im Internet einen besonderen Service an.

Hier können Unternehmen ihr Angebot an Ausbildungsplätzen einstellen. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber können die laufend aktualisierten Angebote abrufen und direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen.

 


Ihr Ansprechpartner

Hauptamt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 06403-605-23

Das Schiedsamt ist in Deutschland eine ehrenamtlich ausgeübte Tätigkeit zur Schlichtung eines Streites in weniger wichtigen strafrechtlichen und nachbarrechtlichen Angelegenheiten.

Die Aufgaben des Schiedsamtes bestehen in der Durchführung von Schlichtungsverfahren in bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten und in Strafsachen, mit dem Ziel, eine gütliche Einigung zwischen den Parteien zu erreichen. Die Schiedsperson muss stets unparteiisch sein. Anteilnahme an den zu verhandelnden Sachen, die geduldige Bereitschaft, den Beteiligten zuzuhören und auf ihr Vorbringen einzugehen, die Herstellung einer ruhigen und entspannten Atmosphäre sowie zurückhaltendes Auftreten der Schiedsperson sind die Erfolgsfaktoren der Schiedsämter.

Das Schiedsamt ist zuständig bei

  • Verfahren, die nach § 1 Abs.1 und 2 des Gesetzes zur Regelung der außergerichtlichen Streitschlichtung vor Klageerhebung einen Einigungsversuch erfordern. Im Einzelnen bedeutet dies, dass ein Schlichtungsverfahren durchzuführen ist bei Streitigkeiten über Ansprüche wegen
  • der in § 906 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) geregelten Einwirkungen, sofern es sich nicht um Einwirkungen eines gewerblichen Betriebes handelt,
  • Überwuchses nach § 910 BGB,
  • Hinüberfalls nach § 911 BGB,
  • eines Grenzbaumes nach § 923 BGB
  • der im Hessischen Nachbarrechtsgesetz geregelten Nachbarrechte, sofern es sich nicht um Einwirkungen eines gewerblichen Betriebes handelt.
  • Weiterhin sind die Schiedsämter zuständig in Streitigkeiten über Ansprüche wegen Verletzung der persönlichen Ehre, die nicht in Presse oder Rundfunk begangen worden sind
  • sowie für sonstige bürgerliche Rechtsstreitigkeiten über vermögensrechtliche Ansprüche, sofern sie nicht zur Zuständigkeit der Arbeitsgerichte gehören oder an ihnen Behörden oder Organe des Bundes, der Länder oder der Gemeinden oder von Körperschaften, Anstalten oder Stiftungen des öffentlichen Rechts beteiligt sind.
  • Weitere mögliche Streitsachen, die im Schlichtungsverfahren beigelegt werden können sind Hausfriedensbruch, Verletzung des Briefgeheimnisses, Körperverletzung, Bedrohung, Sachbeschädigung und Diebstahl.

 

Die Aufgaben des Schiedsamtes Linden werden wahrgenommen von Schiedsmann Roland Schmandt, Telefon 4110,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; bzw. Stellvertretendem Schiedsmann Hans Ulrich Heymann, Telefon 2990, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bei Inanspruchnahme des Schiedsamtes kann hierzu mit einem der beiden vorgenannten Schiedspersonen telefonisch oder per E-Mail Kontakt aufgenommen werden.

 

Unterkategorien

Hier finden Sie Informationen über die in unserer Stadt tätigen Gremien. Klicken Sie einfach auf die unten aufgeführten "Links".

Die Stadtverwaltung Linden ist zu den Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr, nur nach Terminvergabe geöffnet!

Für die gesamte Stadtverwaltung gelten folgende Vorgaben:

  1. Einlass erhalten nur Bürgerinnen und Bürger, die zuvor telefonisch einen Termin vereinbart haben
  2. Maske über Mund und Nase tragen
  3. Terminpflicht gilt auch für Abholung von Ausweisdokumenten o.ä.
  4. Terminvergabe während der Öffnungszeiten bei den jeweiligen Sachbearbeitern oder über 06403-605-0
  5. Durchwahlen der Sachbearbeiter/innen

Sprechzeiten Stadtverwaltung
  • Mo, Di, Do, Fr 08 - 12 Uhr
  • Mi 14 - 18 Uhr
Kontakt
  • Tel.: 06403-605-0
  • Fax: 06403-605-25
  • info@linden.de
  • Magistrat der Stadt Linden
    Konrad-Adenauer-Str. 25
    35440 Linden
Nach oben